im Unterricht ist in den letzten Jahren so alltäglich geworden, wie die bis heute selbstverständliche Nutzung der Kreidetafel. Mit dem Aufkommen der ersten elektronischen, interaktiven Whiteboards vor ca. 15 Jahren wurde der herkömmlichen Schultafel bereits ein rasches Ende prophezeit; die “Kreidezeit” für beendet erklärt. Das hat sich so nicht bewahrheitet. Aber die Zeiten ändern sich!  Die neue Technologie der Displays, die die  bisherigen Whiteboards und Beamer ersetzen, schaffen für den mediengestützten Unterricht völlig neue Möglichkeiten. Wir haben uns dafür begeistern lassen und alle Klassenräume der Oberstufe mit dieser neuen Technologie ausgerüstet. Die nachfolgenden Bilder und das Video vermitteln einen Eindruck vom praktischen Einsatz dieser neuen Medien im Unterricht.   Video

vvvv

 

  v