Zum Inhalt springen

Große Erfolge für unsere Schulmannschaft Hockey WK IV

Große Erfolge für unsere Schulmannschaft Hockey WK IV

Am Mittwoch, den 31.01.2024 veranstaltete das Staatliche Schulamt Wiesbaden/Rheingau-Taunus-Kreis unter der Leitung von Frau Anke Rittgen zwei Hallen-Hockeyturniere für die WK IV (Jahrgänge 2011-2013).

Zuerst spielten die drei gemeldeten Wiesbadener Schulen die Stadtmeisterschaft aus. Im ersten Spiel konnten wir mit 1:0 gegen die Martin-Niemöller-Schule (Tor: Florian Grauke, 5a) gewinnen. Im zweiten Spiel mussten wir gegen die Gutenbergschule antreten. Nach einem spannenden Spiel konnten wir mit 2:1 den zweiten Sieg einfahren (Tore: 2x Logan Pfromm, 7c). Unser Team holte sich damit die Stadtmeisterschaft.

Im Anschluss an die Stadtmeisterschaften begann das regionale Turnier mit Schulmannschaften aus Frankfurt, Hanau, Limburg, Rüsselsheim und Wiesbaden. Unser erstes Spiel in der Vorrunde mussten wir gegen das Immanuel-Kant-Gymnasium aus Rüsselsheim bestreiten. Mit dem 1:0 Erfolg (Tor: Logan Pfromm, 7c) gelang unserer Schulmannschaft ein guter Start in das Turnier. Im zweiten Spiel gegen die Wöhler-Schule aus Frankfurt zeigte unser Team eine überragende Leistung und gewann mit 4:0 (Tore: 4x Logan Pfromm, 7c). Damit zogen wir als Gruppensieger souverän in die Endrunde des Turniers ein.

Mit der Karl-Rehbein-Schule aus Hanau (Stützpunktschule Hockey des Landes Hessen) hatten wir einen sehr guten und schwierigen Gegner vor uns. Unsere Mannschaft kämpfte bravourös und konnte auch dieses Spiel mit 2:1 gewinnen (Tore: Logan Pfromm,7c und Mika Schiemann, 7c).

Somit kam es zum Endspiel gegen die Gutenbergschule. In einer hochklassigen und spannenden Partie mussten wir uns mit 0:2 geschlagen geben. Wir gratulieren der Gutenbergschule zum Turniersieg und freuen uns für unser Schulteam über die herausragende Leistung, die neben der Stadtmeisterschaft zum 2. Platz gereicht hat. Diese Mannschaft macht Spaß und bereitet viel Freude. Ein großes Dankeschön geht auch an Frau Anke Rittgen und an das Staatliche Schulamt für die großartige Organisation des Turniers.

Betreut wurde unsere Schulmannschaft von Julius Bovelet und Stefan Ungänz

Text und Bilder: S. Ungänz

v.l.n.r.: Julius Boveleth, Frieda Emmrich (6c), Helena Stancyk (5a), Lucia Lange (7c), Felicitas Kurth (5a), Aidan Pfromm (7c), Florian Grauke (5a), Mika Schiemann (7c), Stefan Ungänz, Logan Pfromm (7c).

Translate »