Kurzfristig verwandelte sich die Kulturscheune in ein Radio-Live-Theater-Studio. Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Deutsch und des Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 8 erlebten einen spannenden und äußerst kurzweiligen Samstagvormittag. Mit vielen Tipps und Ideen ausgestattet, bereitet sich die Jahrgangsstufe 8 auf den Gedenktag zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor, am              29. 1. 2019 um 19.00 Uhr wird die szenische Lesung: Die Konferenz von Evian in der Kulturscheune präsentiert.

Klaus Krückemeyer ist seit 2003 regelmäßig als Schauspieler/Sänger am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, u. a. im Schauspiel “Der Glöckner von Notre-Dame” (Pierre Gringoire), in den Operetten “Die Fledermaus” (Frosch), “Die lustige Witwe” (Raoul de St. Brioche), “Der Vetter aus Dingsda” (Egon von Wildenhagen), “Der Vogelhändler” (Prof. Würmchen), “Im weißen Rössl” (Piccolo), in der Oper “Viva la Mamma” (Inspizient), in Musicals wie “My Fair Lady” (Zoltan Karpathy), “Kiss Me, Kate” (Gangster), “La Cage aux Folles” (Jacob), “Copacabana” (Rico Castelli), “Fame” (Joe Vegas) und in mehreren Musik-Revuen (u. a. Autor und Regisseur von “Schwarz-Rot-Petticoat!”, Internationale Maifestspiele). Gastspiele am Staatstheater Darmstadt und “Hallo, Dolly!” (Horace Vandergelder), “Don Camillo und Peppone” (Don Camillo), “Der Name der Rose” (Bernard Gui) an der Städtischen Bühne Lahnstein sowie Uraufführung der Komödie “Der Kleingarten-König” (Horst/Konstantin) in der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig.

 

2012 Gründer, Leiter und Autor des RadioLiveTheaters mit deutschlandweiten Gastspielen von szenischen Lesungen und Live-HörSpielen. Sprecher in Computerspielen und Hörspielproduktionen wie Tad Willimas’ “Otherland”, “Die drei ???”, “Die Ferienbande”, “Der Schatz im Silbersee” oder im animierten Kurzfilm “Fremdkörper”. Im Fernsehen

 

Moderator von Sendungen für Super RTL und verschiedene Rollen in “Bombis Nachtwache” sowie “Tatort – Die Show”.

 

Seit 2004 als Autor, Sprecher und Moderator für den Hessischen Rundfunk (Radio, Fernsehen und Events) in Frankfurt tätig. Er begleitet/moderiert Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Messen wie z.B. die ARD-Hörspielbox auf der Frankfurter Buchmesse oder das hr-Sinfonieorchester Open-Air.

 

Ausgezeichnet mit der Erasmus Sacerius-Plakette und mit dem Speech Gold Award in den USA für seine Interpretation des Harry Edison in Neil Simons “The Prisoner Of Second Avenue”.