Das Abitur, oder die allgemeine Hochschulreife ist nach wie vor der höchste Schulabschluss in der Bundesrepublik Deutschland und berechtigt zum Studium an einer Universität oder einer gleichgestellten Hochschule. Das Herannahen der schriftliche Abiturprüfung kündigt sich seit vielen Jahren durch ein Ritual der Plakatierung in der Schule an, mit dem Verwandte und Freunde den Kandidaten Mut zusprechen, für die vor ihnen liegenden Prüfungen.

Nach den mündlichen Abiturprüfungen werden den Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen einer akademischen Feier Ihre Zeugnisse überreicht. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten die hervorragenden Ergebnisse der Vorjahre nochmals verbessern und schnitten mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,0 weit besser als der Durchschnitt des Landes ab. Um so ausgelassener wurde im Wiesbadenenr Kurhaus gefeiert.